Tagebucheintrag 8: Tennis in Zeiten von Corona

Haltet zusammen-------------Mit ein bisschen Abstand. Steht am Haus der Kulturen der Welt am Rande des Tiergartens. Gestern bin ich an der Spree am HKW vorbeigelaufen. Von der Rückseite an der Spree bin ich die Stufen hoch auf den Platz rund um das Gebäude und dann die Stufen auf der Vorderseite wieder runter. Dort habe ich diesen Tennisspieler gesehen, der seinen Volley geübt hat. Tennis ist ja eigentlich ein Sport, bei dem es nicht schwer fällt, von seinem gegenüber mindestens 1,50 m Abstand zu halten. Man ist ja sogar noch von einem Netz gertennt. Also ein socialdistancing-geeigneter Sport im Gegensatz zu so jedem Mannschaftsssport. Aber so ist es natuerlich noch sicherer.

Kategorie: Tagebuch Coronakrise Author: Andreas , 2020-04-02
HKW, Berlin , 2020-04-01 Blende: f/8.0 Belichtungszeit: 1/60