Ältere Bilder


Zurück Weiter
Was guckst du?
Was guckst du?
Ettlingen, Deutschland, 2015-04-19 Author: Andreas | Blende: f/1.7 | Belichtungszeit: 1/4000

Einen Steinwurf entfernt von Karlsruhe, gut zu erreichen mit dem Rad und viele Tagestouristen, die sich die kleine alte Stadt anschauen. Schönes Wetter, viele Menschen, wobei das eigentlich ein vergleichsweise gewohnter Anblick für die Einwohner ist. Trotzdem hat dieser fleißig geschaut, was sich unten auf der Straße so regt.

Bundesverfassungsgericht
Bundesverfassungsgericht
Karlsruhe, Deutschland, 2015-04-19 Author: Andreas | Blende: f/8.0 | Belichtungszeit: 1/1000

"Es gibt univer­­­selle Gesetze in der Physik. Die gelten für alle. Gibt es eine Angemes sen heit? Ist es möglich, für alle einen wünsch­ba­ren Zustand zu erreichen? Sich etwas geben, heißt es irgendwo nehmen. Ich wünsche mir, dass abends, wenn ich zu Bett gehe, jemand eine Geschich­te erzählt und mir über den Kopf fährt. Aber sagen Sie das keinem, dann bin ich meinen guten Ruf hier los.

Gleich kann man nur sein im Sinne seiner Rechte, im Sinne seiner Mitwir­­kungs­­mög­lich­kei­ten. Ungleich sind wir immer, was unsere Fähig­kei­ten angeht. Ungleich sind wir, was unsere Talente angeht. Auch was unser Schicksal angeht, sind wir ungleich. Also muss man Gleich­heit begrenzen auf die Rechts­­be­­zie­hun­­gen aller zueinander." Johannes Leclerque

Am Wochenede auf dem Schlossplatz am Bundesverfassungsericht gesehen....

Nach dem Orkan Niklas
Nach dem Orkan Niklas
Hedwigenkoog, Dithmarschen, 2015-04-02 Author: Andreas | Blende: f/11.0 | Belichtungszeit: 1/250

Nach dem letzten Orkan Niklas, mit Hochwasser, entwurzelten Bäumen und Starkregen, kann man nun endlich mal trockenen Fußes an den Deich. Der Wind ist zwar noch eisig und recht stark, aber immerhin kommt mittlerweile die Sonne raus und es ist um Welten angenehmer als die letzten beiden Wochen.

Umweltminister in Heide
Umweltminister in Heide
Heide, Dithmarschen, 2015-03-23 Author: Andreas | Blende: f/2.0 | Belichtungszeit: 10/640

Der schleswig-holsteinische Umweltminister @RobertHabeck steht vor dem #Dithmarscher Kreistag in #Heide Rede und Antwort zur geplanten Wertstoffdeponie in Schalkholz. Bedenken der Bürgerinitiative (BIA Eiderregion) versteht und teilt er. Zwar müssen landespolitische Interessen bezüglich der Müllentsorgung berücksichtigt werden, jedoch gibt es gute Gründe, die gegen eine Werstpffdeponie in der Kiesgrube Schalkholz sprechen. Die Trinkwasserqualität der Region Dithmarschen, gespeist durch das Heider Becken ist ein schützenswertes Gut....Augenzwinkernd weisen sowohl Büergerinitiative als auch Robert Habeck auf den Durchsetzungswillen der Dithmarscher hin ;)

VORL S NG
VORL S NG
Hannover, 2014-10-03 Author: Andreas | Blende: f/1.7 | Belichtungszeit: 1/400

Ein älteres Bild, welches ich in Hannover am letzten Tag der deutschen Einheit in einem zu renovierendem Gebäude aufgenommen habe. Ich habe es gestern wiederentdeckt und finde zur jetzigen Situation ganz passen. Denn in dem Institut, ind dem ich zur Zeit "arbeite" wird seit 1,5 Jahren kräftig gebaut. Meine Dissertation sollte sich nicht um Nanotechnologie, sondern um Baumaßnahmen, ihre Durchführung und die Nichteinhaltung von Zeitplänen drehen. Als ich dann das Foto sah, dachte ich, dass ich doch mal eine Vorlesung über Baumaßnahmen halten kann....

weiße Weihnachten
Weiße Weihnachten
Eidersperrwerk, Schleswig-Holstein, 2014-12-26 Author: Andreas | Blende: f/14.0 | Belichtungszeit: 1/4000

Windstärke 8 stürmischer Wind oder wie man an der Küste sagt, ein bisschen Wind. Kalt war es auch an dem Tag, eisiger Wind, nicht verwunderlich, denn abends gab es tatsächlich noch etwas Schnee...weiße Weihnachten

Analog
Analog
Eidersperrwerk, Schleswig-Holstein, 2014-12-26 Author: Andreas | Blende: f/3.5 | Belichtungszeit: 1/200

Während ich mein Foto zeitgleich mit diesem älteren Herren gemacht habe, muss er, technikbedingt, noch ein wenig auf das Ergebnis seines Schnappschusses warten. Ich kann meinen Schnappschuss gleich begutachten, verändern und bloggen. Die Geduld und Musse mit dem der ältere Herr seine Motive gewählt hat, war faszinierend und ich bin auch sehr neugierig wie seine Fotos des heutigen Tages wohl so aussehen mögen.

Nomen est omen
Nomen est omen
Heide, 2014-12-23 Author: Andreas | Blende: f/1.7 | Belichtungszeit: 1/20

mit Pfefferkuchenhaus, selbsgebaut, natürlich!

Die Nacht, die Wissen schafft
Die Nacht, die Wissen schafft
Hannover, Schneiderberg 32, 2014-11-15 Author: Andreas | Blende: f/2.8 | Belichtungszeit: 1/50

Heute findet an der @UniHannover Die Nacht, die Wissen schafft statt! (#dienachtdiewissenschafft) Wer Lust hat zu Flippern, sollte in das Institut für Materialien und Bauelemente der Elektronik, Schniederberg 32 kommen und kann noch was über moderne Computerchips und ihre Herstellung lernen.

Hochspannung
Hochspannung
Hannover, 2014-10-03 Author: Andreas | Blende: f/2.8 | Belichtungszeit: 1/25

Wenn man durch ein altes und abrissreifes Haus wandelt, sind beonders die Dinge faszinierend, die noch nicht dem Abrisskommando zum Opfer gefallen sind. Meistens versteckt in kleinen Räumen oder Nieschen findet man, alte Beleuchtung, Büromöbel oder eben alte Sicherungskästen. Noch von Hand bemalt und beschriftet.

gegen das Licht
Gegen das Licht
Hannover, 2014-10-03 Author: Andreas | Blende: f/5.6 | Belichtungszeit: 1/6

Am gestrigen Tag bin ich mit einem Freund ein bisschen durch Hannover gezogen auf der Suche nach verlassenen Gebäuden. Einige sind leider mittlerweile richtig bewacht (das ehemalige Conit-Gelände in Limmer), sodass man nicht hereinkommt. Jedoch haben wir noch eines gefunden, in das man hereinkam....Es standen nicht einmal betreten verboten Schilder...von daher wohl alles rechtens ;)

Hauskonzert
Hauskonzert
Hannover, 2014-09-05 Author: Andreas | Blende: f/1.4 | Belichtungszeit: 1/160

Irgendwo in Hannover Linden.....spielten gestern die Freunde eines Nachbarn ein paar Jazz Songs im Garten. Passend zur Musik war das Wetter spätsommerlich warm und sogar die Gäste einer angrenzeden Galerie haben den Jazzklängen gelauscht

Zwitschern
Zwitschern
Hannover, 2014-08-30 Author: Andreas | Blende: f/1.7 | Belichtungszeit: 1/400

Wahnsinn, erst das Blog in diesem Internet, wohl mehr als eine kurzzeitige Modeerscheinung. Und jetzt auch noch die Anbindung an die sozialen Medien, Wahnsinn...da bekommt das Wort zwitschern eine ganz andere Bedeutung.

Zurück Weiter

frisch-entwickelt »