Die gelbe Wand

Hội Ans gut erhaltene, gelbe Altsatdt mit zahlreichen Kanälen ist ein Touristenmagnet. Leider, denn es ist schon recht voll, in den Morgen- und Abendstunden, wenn es erträglich heiß ist, findet man kein ruhiges Plätzchen, denn alle müssen die gelben Häuser fotografieren, und natuerlich vor ihnen posieren. Denn die bunte Geschichte der Stadt spiegelt sich auf eindrucksvolle Art in ihrer Architektur wider. Zu dem Stil- und Epochenmix gehören chinesische Shophouses und Tempel in Holzbauweise, farbenfrohe Gebäude aus der französischen Kolonialzeit und die typisch vietnamesischen schmalen Stadthäuser mit ihren kunstvoll gestalteten Fassaden. Da wir mehrere Tage in Hội An zum Abschluss unserer Reise verbracht haben, sind wir regelmäßig zum Essen und Staunen in die Altstadt gefahren. Und ich war selbstverständlich auch von den farbenfrohen Häusern und dem regen Treiben begesitert. Wenngleich es mich leicht irritiert hat, dass Touristen sich extra traditionelle Kleidung ausleihen um in dieser vor einer der gelben Hauswände für ein Foto zu posieren.

Kategorie: Vietnam Author: Andreas , 2019-07-08
Hội An , 2019-04-25 Blende: f/3.2 Belichtungszeit: 1/105